ShopTermineNewsletterDruckversionSitemap


Tango de la Mort


Erweitere und überarbeitete Neuauflage 2012



Diese feine Sammlung von Kurzgeschichten aus
der Hand des melancholischen Comickünstlers Ulf K, die zwischen
1994 und 1999 entstanden sind, war lange Zeit vergriffen. Die überarbeitete Neuauflage macht das poetische Frühwerk des deutschen
Ausnahmekünstlers Ulf K. einer breiteren Öffentlichkeit endlich wieder zugänglich. Der Band besticht in seiner reduzierten Schwarz-Weiß-Bildsprache durch sehr fantasiereiche, verträumte Geschichten, die zwischen  Liebe, Tod
und den Sternen eine eigene märchenhafte Welt entstehen lassen,
in die man als Leser(in) verheißungsvoll entführt wird.
Viele der hier versammelten Geschichten hatte Ulf K. einst in
kleinen Heften selber herausgebracht, die schon bald zu sehr gesuchten
Sammlerobjekten in der Comicszene wurde. Der Band ist seit Jahren
vergriffen. Zusätzlich finden sich in der überarbeiteten Edition auf 32 Seiten sechs neue Geschichten. Darunter Ulf K.s Beitrag für den legendären Band Comic 2000 der L'Association.

lesepro1.jpg
 
>> Bestellen <<

Tango de la Mort
144 Seiten
Softcover, Klappenbroschur  s/w
18.— Euro

erweitere und überarbeitete Neuauflage 2012

 

 

 

Über 100 Seiten feinste Comics von Ulf K. Neben den raren und seltenen Comics aus den Jahren 1996 bis 1998 enthält der Band neue bisher in Deutschland unveröffentlichte Kurzgeschichten.

Tango_de_la_Mort.jpg

Zeichner/Text: Ulf K., Softcover, 18- Euro FAST VERGRIFFEN (NEUAUFLAGE IN PLANUNG)

zurück   Presse  

 

 
CMS von artmedic webdesign